Windows auf UTC umstellen

Print Friendly

Beim Dualboot Windows/Linux gibt es das Problem, dass Windows die RTC (real time clock) als lokale Uhrzeit und Linux als UTC interpretiert. Die Folge ist, dass beide Systeme nach einem Betriebssystemwechsel immer die falsche Uhrzeit anzeigen bevor sie diese nicht über NTP abgeglichen haben. Windows lässt sich über einen einfachen Registry-Hack davon überzeugen, dass die RTC auf UTC eingestellt ist. Als Administrator wird mittels Regedit unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\TimeZoneInformation

ein DWORD mit dem Namen

RealTimeIsUniversal

angelegt und ihm der Zahlenwert 1 zugewiesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*